ZAHLUNGSKONDITIONEN

Neben der Fährbuchung kann auch die Zahlungsabwicklung, insbesondere auf ausländischen Fährverbindungen, schnell zur Herausforderung werden, wenn man mit den Gegebenheiten vor Ort nicht vertraut ist. Typische Probleme sind z.B.:

  • Ansprechpartner oder Kontakt bei der Reederei unbekannt
  • Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit ausländischen Reedereien
  • Vorabüberweisung hoher Beträge an unbekannte Reedereien
  • Unsicherheit, ob die Buchung und Zahlung angekommen sind
  • Barzahlung direkt am Hafen zu ungünstigen Konditionen
  • Fahrer muss Bargeld oder Kreditkarte mitführen

Bei einer Buchung über PIQUE Ferry Agency müssen Sie sich hierüber natürlich keine Gedanken machen, denn wir sind mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut und kümmern uns als Ihr zentraler Ansprechpartner selbstverständlich auch um die Zahlungsabwicklung.

Ihre Zahlung erfolgt also in jedem Fall immer nur an uns, egal welche Fährverbindung Sie nutzen möchten. Je nach Bedarf können wir Ihnen hierfür grundsätzlich die folgenden drei Varianten anbieten:

KREDITKONTO 

Wenn Sie beabsichtigen, wiederholt bzw. regelmäßig Fähren über uns zu buchen, bieten wir Ihnen gerne an, ein Kreditkonto bei uns einzurichten.

Vorbehaltlich einer Prüfung durch unseren Kreditversicherer hätten Sie dann die Möglichkeit, alle Ihre Fährbuchungen auf Rechnung zum vereinbarten Zahlungsziel per SEPA Firmenlastschrift über uns abzuwickeln. In diesem Fall entfällt dann auch die Bearbeitungsgebühr von 3% pro Buchung. Es fallen lediglich einmalige Kosten für die Kontoeinrichtung/Kreditprüfung in Höhe von € 30,00 an. 

BEZAHLUNG MIT DER "ROUTEX" TANKKARTE 

Kunden die über eine ROUTEX Tankkarte von BP/ARAL oder CIRCLE K verfügen, bietet PIQUE Ferry Agency als exklusiver Fährdienstleister die Möglichkeit für Ihre Lkw unzählige Fähr- und Zugverbindungen in ganz Europa zu buchen und diese direkt bei PIQUE Ferry Agency mit Ihrer ROUTEX Tankkarte zu bezahlen.

Für diesen Service wird von PIQUE Ferry Agency keine extra Bearbeitungsgebühr berechnet.

 

VORABÜBERWEISUNG

Für Kunden mit einmaligem bzw. sporadischem Fährbedarf bieten wir bis zu einer Frist von einer Woche vor Verschiffung die Zahlung per Vorabüberweisung an. Für die Fährbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3% auf den Fährpreis berechnet.

KREDITKARTEN UND ONLINE-BEZAHLSYSTEM "SOFORT ÜBERWEISUNG"

Alternativ zur Vorabüberweisung oder für kurzfristige Buchungen (weniger als eine Woche vor Abfahrt) von Kunden mit einmaligem oder sporadischem Fährbedarf, können wir auch die Bezahlung per Kreditkarte (VISACARD, MASTERCARD oder AMERICAN EXPRESS) oder das Online-Bezahlsystem SOFORT ÜBERWEISUNG anbieten. Für die Fährbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3% auf den Fährpreis berechnet.

Kreditkartenzahlungen sowie Zahlungen über das Online-Bezahlsystem SOFORT ÜBERWEISUNG werden durchgeführt von der PAYONE GmbH in Kiel, Deutschland - einem Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.